Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Viele fürchten Verzückung: Von Hanna, Saul und David. Moderne Nachdichtungen

CHF 14.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Sprache:de Seitenanzahl:134 Dimensionen:12,1 cm | 1,3 cm | 19,6 cm Author: Maria Claudia Schneebeli (Hrsg.) Veröffentlichungs Datum:2022-10-15
Zustand: Kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Ex.

Beschreibung

Kinderwunsch, Berufung, einfache und schwierige Gespräche mit Gott – die Geschichten um Hanna, Saul und David aus dem Alten Testament haben Eigenartiges und Überraschendes zu bieten. Dreizehn Autorinnen und Autoren haben diese biblischen Texte literarisch nachgedichtet. Es sind Schriftstellerinnen und Schriftsteller, für die es neu ist, sich mit biblischen Texten zu befassen. Und es sind Theologinnen und Theologen, für die es neu ist, zu dichten. Entstanden ist so ein Buch an der Schnittstelle von Religion und Literatur. Ein humorvolles, undogmatisches und fantasievolles Buch, das zeigt, wie gehaltvoll die biblischen Texte sind und wie kreativ man damit umgehen kann. Mit Nachdichtungen von Pierre Bühler, Regina Füchslin, Romana Ganzoni, Matthias Krieg, Pedro Lenz, Ruth Loosli, Tania Oldenhage, Ilma Rakusa, Heinz-Ulrich Richwinn, Maria Claudia Schneebeli, Martina Schwarz, Beatrice Teuscher und Yusuf Yesilöz.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Maria Claudia Schneebeli (Hrsg.)

Viele fürchten Verzückung: Von Hanna, Saul und David. Moderne Nachdichtungen

CHF 14.90

Kinderwunsch, Berufung, einfache und schwierige Gespräche mit Gott – die Geschichten um Hanna, Saul und David aus dem Alten Testament haben Eigenartiges und Überraschendes zu bieten. Dreizehn Autorinnen und Autoren haben diese biblischen Texte literarisch nachgedichtet. Es sind Schriftstellerinnen und Schriftsteller, für die es neu ist, sich mit biblischen Texten zu befassen. Und es sind Theologinnen und Theologen, für die es neu ist, zu dichten. Entstanden ist so ein Buch an der Schnittstelle von Religion und Literatur. Ein humorvolles, undogmatisches und fantasievolles Buch, das zeigt, wie gehaltvoll die biblischen Texte sind und wie kreativ man damit umgehen kann. Mit Nachdichtungen von Pierre Bühler, Regina Füchslin, Romana Ganzoni, Matthias Krieg, Pedro Lenz, Ruth Loosli, Tania Oldenhage, Ilma Rakusa, Heinz-Ulrich Richwinn, Maria Claudia Schneebeli, Martina Schwarz, Beatrice Teuscher und Yusuf Yesilöz.

Produkt anzeigen