Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

VEB Dampflokomotive: Die Geschichte einer deutsch-deutschen Leidenschaft

CHF 22.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Gebundene Ausgabe Sprache:de Seitenanzahl:144 Author: Robin Garn Veröffentlichungs Datum:1990-01-01
Zustand: Kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Ex.

Beschreibung

"VEB-Dampflokomotive" – neugierig machender Titel für das ungewöhnliche Zeugnis einer deutsch-deutschen Leidenschaft. Kein Eisenbahn-Bildband der herkömmlichen und so bekömmlichen Machart, wohl aber ein Werk, dass zu allererst durch seine brillanten Farbaufnahmen besticht. Die Dampftraktion auf den Gleisen der anderen deutschen Staatsbahn, zwischen 1972 und 1990 erlebt, genossen und vielfältig dokumentiert, steht uneingeschränkt im Mittelpunkt. Die Spannbreite reicht von 01 2014 bis 95 0045. Doch die Maschinen sind im volkseigenen Betrieb "Dampflokomotive" mehr als technische, für die Zwecke der Zugförderung bestimmte Geräte. Rund zwei Dutzend Autoren, der Dampflok berufsmäßig oder durch das intensiv betriebene Hobby verbunden, Elbanwohner aus Dresden zum Beispiel genauso wie solche aus Hamburg, bekennen Farbe – kompromisslos. Ihre besten Aufnahmen, eine Jede vom Fotografen selbst mit einem Text versehen, sind zu einem Buch vereinigt worden. Die DDR konnte für diesen Kreis von "Reisenden in Sachen Dampf" jedoch nicht Beschränkung bedeuten, etwa die des stur auf den Schienenstrang gerichteten Fotoapparates. Sie haben sich auch mit dem Land auseinandergesetzt, den Versuch unternommen, dessen real existierende Eigenarten zu ergründen, mit seinen Menschen Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen. Das Ergebnis sind literarische Schlaglichter ganz unterschiedlicher Art: Höchst empfindsame Skizzen, die persönliche Begegnungen mit der Dampflok, der dortigen Staatsbahn und dem allgegenwärtigen "!Organen" nachzeichnen, genauso wie fesselnde Reportagen vom faszinierenden wie gleichermaßen rauen Alltag mit den Maschinen.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Robin Garn

VEB Dampflokomotive: Die Geschichte einer deutsch-deutschen Leidenschaft

CHF 22.90

"VEB-Dampflokomotive" – neugierig machender Titel für das ungewöhnliche Zeugnis einer deutsch-deutschen Leidenschaft. Kein Eisenbahn-Bildband der herkömmlichen und so bekömmlichen Machart, wohl aber ein Werk, dass zu allererst durch seine brillanten Farbaufnahmen besticht. Die Dampftraktion auf den Gleisen der anderen deutschen Staatsbahn, zwischen 1972 und 1990 erlebt, genossen und vielfältig dokumentiert, steht uneingeschränkt im Mittelpunkt. Die Spannbreite reicht von 01 2014 bis 95 0045. Doch die Maschinen sind im volkseigenen Betrieb "Dampflokomotive" mehr als technische, für die Zwecke der Zugförderung bestimmte Geräte. Rund zwei Dutzend Autoren, der Dampflok berufsmäßig oder durch das intensiv betriebene Hobby verbunden, Elbanwohner aus Dresden zum Beispiel genauso wie solche aus Hamburg, bekennen Farbe – kompromisslos. Ihre besten Aufnahmen, eine Jede vom Fotografen selbst mit einem Text versehen, sind zu einem Buch vereinigt worden. Die DDR konnte für diesen Kreis von "Reisenden in Sachen Dampf" jedoch nicht Beschränkung bedeuten, etwa die des stur auf den Schienenstrang gerichteten Fotoapparates. Sie haben sich auch mit dem Land auseinandergesetzt, den Versuch unternommen, dessen real existierende Eigenarten zu ergründen, mit seinen Menschen Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen. Das Ergebnis sind literarische Schlaglichter ganz unterschiedlicher Art: Höchst empfindsame Skizzen, die persönliche Begegnungen mit der Dampflok, der dortigen Staatsbahn und dem allgegenwärtigen "!Organen" nachzeichnen, genauso wie fesselnde Reportagen vom faszinierenden wie gleichermaßen rauen Alltag mit den Maschinen.

Produkt anzeigen