Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Ischt net mys Tal emitts: Maria Lauber (1891-1973) Lesebuch

CHF 19.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Sprache:de Seitenanzahl:256 Author: Kulturgutstiftung Frutigland, Maria Lauber, Christoph Trummer, Reto Camenisch Veröffentlichungs Datum:2016-08-09
Zustand: + 1 CD, Frutigtütsch-Glossar (4 ungezählte Seiten), Papier-Einband leicht bestossen, sonst sehr gutes Ex.

Beschreibung

Weggehen und Heimkehren Zum 125. Geburtstag: eine Reise durch das Werk der Autorin Maria Lauber Kostbare Buchausgabe mit Fotografien und CD mit Lesungen und Liedern Mit Wort- und Sacherklärungen und mit Angaben zur Entstehungs- und PublikationsgeschichteDie Frutigtaler Autorin Maria Lauber (1891–1973) war eine bedeutende Vertreterin der Mundartliteratur des 20. Jahrhunderts. Viele ihrer Texte wurden ausgezeichnet und in Anthologien aufgenommen.Zu ihrem 125. Geburtstag erscheint ein hochwertiges Lesebuch, das Einblick in ihr langes und vielseitiges Schaffen bietet: von der bedachtsamen Lyrik über bilderstarke Prosa bis zu Erzählungen aus dem Brauchtum und der Sagenwelt. Die Wort- und Sacherklärungen und die Angaben zur Entstehungs- und Publikationsgeschichte im Anhang, zusammengestellt von Erich Blatter, ermöglichen einen vertieften Einblick in die Sprache und den Lebensraum der Dichterin und sind ein Schatz für sich.Aktuell erlebbar ist ihr Werk durch Lesungen und musikalische Vertonungen, u.a. Lieder von Christoph Trummer, auf der beigelegten CD. Die Fotografien von Reto Camenisch spüren den Wirkungsorten und den Bildern in ihrer Poesie nach und schaffen unmittelbare Berührungspunkte.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Kulturgutstiftung Frutigland, Maria Lauber, Christoph Trummer, Reto Camenisch

Ischt net mys Tal emitts: Maria Lauber (1891-1973) Lesebuch

CHF 19.90

Weggehen und Heimkehren Zum 125. Geburtstag: eine Reise durch das Werk der Autorin Maria Lauber Kostbare Buchausgabe mit Fotografien und CD mit Lesungen und Liedern Mit Wort- und Sacherklärungen und mit Angaben zur Entstehungs- und PublikationsgeschichteDie Frutigtaler Autorin Maria Lauber (1891–1973) war eine bedeutende Vertreterin der Mundartliteratur des 20. Jahrhunderts. Viele ihrer Texte wurden ausgezeichnet und in Anthologien aufgenommen.Zu ihrem 125. Geburtstag erscheint ein hochwertiges Lesebuch, das Einblick in ihr langes und vielseitiges Schaffen bietet: von der bedachtsamen Lyrik über bilderstarke Prosa bis zu Erzählungen aus dem Brauchtum und der Sagenwelt. Die Wort- und Sacherklärungen und die Angaben zur Entstehungs- und Publikationsgeschichte im Anhang, zusammengestellt von Erich Blatter, ermöglichen einen vertieften Einblick in die Sprache und den Lebensraum der Dichterin und sind ein Schatz für sich.Aktuell erlebbar ist ihr Werk durch Lesungen und musikalische Vertonungen, u.a. Lieder von Christoph Trummer, auf der beigelegten CD. Die Fotografien von Reto Camenisch spüren den Wirkungsorten und den Bildern in ihrer Poesie nach und schaffen unmittelbare Berührungspunkte.

Produkt anzeigen