Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Globale neue Welt: Reformkonzepte für eine integrierte Wirtschaft

CHF 14.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Gebundene Ausgabe Sprache:de Seitenanzahl:192 Author: Walter Meier-Solfrian
Zustand: Papier-Einband stark bestossen, sonst gutes Ex.

Beschreibung

Die globalisierten Märkte werden immer mehr zum Schrecken.

Während auf der einen Seite die Firmen der 'New Economy' Kurssteigerungen an der Börse erzielen und riesige Gewinne verheissen, nimmt die Verarmung der Länder auf der südlichen Erd- hemisphäre zu. Der Aufbruch der 'Tigerstaaten' hat sich als zahnlos erwiesen; der internationale Zins- und Zinseszins führt zu einem Wachstumszwang, der letztlich selbstzerstörerisch ist.

Walter Meier-Solfrian hat die Mechanismen dieses Prozesses untersucht. Er zeigt, dass eine neue Wirtschaftsethik an die Stelle der alten Volkswirtschaftstheorien treten muss. Mit zehn liberalen Thesen zur Wirtschaftspolitik weist er auf Defizite hin und zeigt Wege, wie sich Fehlentwicklungen unseres Wirtschaftssystems beheben lassen.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Walter Meier-Solfrian

Globale neue Welt: Reformkonzepte für eine integrierte Wirtschaft

CHF 14.90

Die globalisierten Märkte werden immer mehr zum Schrecken.

Während auf der einen Seite die Firmen der 'New Economy' Kurssteigerungen an der Börse erzielen und riesige Gewinne verheissen, nimmt die Verarmung der Länder auf der südlichen Erd- hemisphäre zu. Der Aufbruch der 'Tigerstaaten' hat sich als zahnlos erwiesen; der internationale Zins- und Zinseszins führt zu einem Wachstumszwang, der letztlich selbstzerstörerisch ist.

Walter Meier-Solfrian hat die Mechanismen dieses Prozesses untersucht. Er zeigt, dass eine neue Wirtschaftsethik an die Stelle der alten Volkswirtschaftstheorien treten muss. Mit zehn liberalen Thesen zur Wirtschaftspolitik weist er auf Defizite hin und zeigt Wege, wie sich Fehlentwicklungen unseres Wirtschaftssystems beheben lassen.

Produkt anzeigen