Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Freizeit und Vergnügen vom 14. bis 20. Jahrhundert: Temps libre et loisirs du 14e au 20e siècle

CHF 30.00
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Seitenanzahl:344 Author: Hans J Gilomen, Beatrice Schumacher, Laurent Tissot Veröffentlichungs Datum:2005-06-24
Zustand: Kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Ex.

Beschreibung

Freizeit, Vergnügen, Musse – drei Begriffe, die zu einem Lebensbereich gehören, dessen historische Dimensionen ebenso spannend wie schwierig zu erfassen sind. Wo beginnt 'freie' Zeit? Ist 'Arbeit' tatsächlich ihr Gegenteil? Ist beispielsweise die Jagd im 20. Jahrhundert ein Zeitvertreib oder eine ökonomische Notwendigkeit? Gibt es 'Freizeit' erst im industriellen Zeitalter? War die 'Fête des Fous' um 1500 ein Freizeitvergnügen für junge Mönche? Und was spielte sich damals in den Bädern von Baden ab? Die Ergebnisse der Tagung der SGWSG bieten einen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse aus der Schweiz und aus Deutschland. Sie sind ein Baustein in einem international expandierenden Forschungsfeld, das zwischen verschiedenen sozial- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen angelegt ist. Dessen faszinierende Seiten und Fallstricke diskutiert einleitend John K. Walton, einer der Pioniere in der historischen Freizeit- und Tourismusforschung

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Hans J Gilomen, Beatrice Schumacher, Laurent Tissot

Freizeit und Vergnügen vom 14. bis 20. Jahrhundert: Temps libre et loisirs du 14e au 20e siècle

CHF 30.00

Freizeit, Vergnügen, Musse – drei Begriffe, die zu einem Lebensbereich gehören, dessen historische Dimensionen ebenso spannend wie schwierig zu erfassen sind. Wo beginnt 'freie' Zeit? Ist 'Arbeit' tatsächlich ihr Gegenteil? Ist beispielsweise die Jagd im 20. Jahrhundert ein Zeitvertreib oder eine ökonomische Notwendigkeit? Gibt es 'Freizeit' erst im industriellen Zeitalter? War die 'Fête des Fous' um 1500 ein Freizeitvergnügen für junge Mönche? Und was spielte sich damals in den Bädern von Baden ab? Die Ergebnisse der Tagung der SGWSG bieten einen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse aus der Schweiz und aus Deutschland. Sie sind ein Baustein in einem international expandierenden Forschungsfeld, das zwischen verschiedenen sozial- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen angelegt ist. Dessen faszinierende Seiten und Fallstricke diskutiert einleitend John K. Walton, einer der Pioniere in der historischen Freizeit- und Tourismusforschung

Produkt anzeigen