Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Dichtung - Gelehrsamkeit - Disputationskultur: Festschrift für Hanspeter Marti zum 65. Geburtstag

CHF 69.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Gebundene Ausgabe Sprache:de Seitenanzahl:766 Dimensionen:17,8 cm | 4,5 cm | 24,5 cm Author: Reimund B. Sdzuj (Hrsg.), Robert Seidel (Hrsg.), Bernd Zegowitz (Hrsg.) Veröffentlichungs Datum:2012-10-24
Zustand: Kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Ex.

Beschreibung

Der aus Anlass des 65. Geburtstages von Hanspeter Marti erscheinende Band versammelt mehr als 40 Aufsätze von Gelehrten aus Italien, Estland, Frankreich, der Schweiz, den USA und Deutschland. Das Themenspektrum der Beiträge orientiert sich zumeist an den Forschungsschwerpunkten des Jubilars. Sie stammen aus Themenkomplexen der Wissenschafts- und Gelehrtenkultur seit der Frühen Neuzeit. Hierzu zählen u.a. Arbeiten zu Dissertationen und zum Disputationswesen. Hinzu treten Studien zur Universitäts-, Bibliotheks- und Wissenschaftsgeschichte, sowie aus anderen Fachgebieten der Literatur-, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte. Sie alle tragen dem weiten Interessenhorizont des Jubilars Rechnung.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Reimund B. Sdzuj (Hrsg.), Robert Seidel (Hrsg.), Bernd Zegowitz (Hrsg.)

Dichtung - Gelehrsamkeit - Disputationskultur: Festschrift für Hanspeter Marti zum 65. Geburtstag

CHF 69.90

Der aus Anlass des 65. Geburtstages von Hanspeter Marti erscheinende Band versammelt mehr als 40 Aufsätze von Gelehrten aus Italien, Estland, Frankreich, der Schweiz, den USA und Deutschland. Das Themenspektrum der Beiträge orientiert sich zumeist an den Forschungsschwerpunkten des Jubilars. Sie stammen aus Themenkomplexen der Wissenschafts- und Gelehrtenkultur seit der Frühen Neuzeit. Hierzu zählen u.a. Arbeiten zu Dissertationen und zum Disputationswesen. Hinzu treten Studien zur Universitäts-, Bibliotheks- und Wissenschaftsgeschichte, sowie aus anderen Fachgebieten der Literatur-, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte. Sie alle tragen dem weiten Interessenhorizont des Jubilars Rechnung.

Produkt anzeigen