Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Das Erbe (Graphic Novel Paperback)

CHF 19.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Sprache:de Seitenanzahl:224 Dimensionen:17 cm | 1,8 cm | 23 cm Author: Rutu Modan, Gundula Schiffer Veröffentlichungs Datum:2017-03-28
Zustand: Einband etwas bestossen, sonst gutes Ex.

Beschreibung

Die israelische Comiczeichnerin Rutu Modan verwebt auf kunstvoll leichte Weise historische, gesellschaftliche und private Fragen. In DAS ERBE steht eine alte Hinterlassenschaft in Warschau im Zentrum der Erzählung. Eine ältere Dame, die vor den Nazis aus Polen geflohen ist, kehrt mit ihrer Enkelin erstmals aus Israel, um - vordergründig - Anspruch auf ein altes Erbe zu erheben. Doch es kommen ganz unerwartet Familiengeheimnisse ans Licht.

""Das Erbe" bietet plastische Individuen, eine Handlung, die reich ist an Überraschungen, und einen leichtfüßigen, humorvollen Umgang mit dem Ernst der Geschichte, der dabei doch nie effektheischend wirkt." Sebastian Hammelehle / spiegel.de

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Rutu Modan, Gundula Schiffer

Das Erbe (Graphic Novel Paperback)

CHF 19.90

Die israelische Comiczeichnerin Rutu Modan verwebt auf kunstvoll leichte Weise historische, gesellschaftliche und private Fragen. In DAS ERBE steht eine alte Hinterlassenschaft in Warschau im Zentrum der Erzählung. Eine ältere Dame, die vor den Nazis aus Polen geflohen ist, kehrt mit ihrer Enkelin erstmals aus Israel, um - vordergründig - Anspruch auf ein altes Erbe zu erheben. Doch es kommen ganz unerwartet Familiengeheimnisse ans Licht.

""Das Erbe" bietet plastische Individuen, eine Handlung, die reich ist an Überraschungen, und einen leichtfüßigen, humorvollen Umgang mit dem Ernst der Geschichte, der dabei doch nie effektheischend wirkt." Sebastian Hammelehle / spiegel.de

Produkt anzeigen