Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Das Du bist Du: Wir sind alle Eins

CHF 14.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Sprache:de Seitenanzahl:156 Dimensionen:15 cm | 1 cm | 18,4 cm Author: Silvio Waser Veröffentlichungs Datum:2016-01-01
Zustand: Kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Ex.

Beschreibung

Vorwort oder weshalb schon wieder ein neues Buch? Ich staunte nicht schlecht, als nur einem Tag nach dem Abschliessen des Buches, Erwachen und nichts ändern, gleich ein neues Kapitel kam. Zuerst dachte ich, dass will noch in das Erwachen und nichts ändern Buch rein. Doch prompt kam während meines Fitness Programms, genauer gesagt, auf dem Strampel-Velo der neue Titel eines weiteren Buches und das Thema des neuen Buches : Das Du bist Du – Wir sind alle Eins Als ich nach oben fragte, wie ist das möglich, dass da schon wieder was reif ist, kam das geistige Bild einer kleinen ätherischen Öl Essenzen Maschine, die ich sogar selber auch besitze, um kleine Mengen von Essenzen herzustellen. Die Maschine funktioniert so: Man gibt ein oder mehrere Kräuter, bzw. Blüten in einen Kupfertopf. Dieser Topf wird dann mit einer Kerze erhitzt, während des Kochens des Wassers, löst sich ätherisches Öl, das dann aufsteigt und in einem anderen Töpfchen gesammelt wird. Weiter wurde mir vermittelt: Genauso ist es mit dem was du schreibst. Du sammelst oder hast über die Jahre so viele Blüten (Symbol für Liebe)und verschiedenste Kräuter (Erfahrenes Wissen) gesammelt, aus Büchern, Gesprächen, Filmen, Gesängen und allerlei Eindrücken von Reisen, in andere Länder, aber auch aus anderen Welten, die du während deines Schlafes besuchst, sowie alle Menschen dies tun. All dies destillierst du zu etwas eigenem zusammen und zwar automatisch. Die Essenzenmaschine läuft ständig und die Essenzenmischungen (Bücher zu einem Thema) werden einfach gesammelt und warten darauf abgerufen zu werden, man könnte auch sagen gedownloadet zu werden. Der Prozess des Themas ist schon abgeschlossen, deshalb ist es so einfach es niederzuschreiben. Kein Gedanken Prozess mehr nötig, kein Grübelei, kein nach dem Thema suchen, keine Frage: passt das jetzt rein und in welcher Reihenfolge sollen die Kapitel stehen. Alles ist schon da: Titel, Inhalt, Text, eben das Buch. Die Frage nun, bin ich das, der das schreibt oder ein anderes Wesen? Du bist nicht nur der das schreibt, du bist auch der, der die „Essenzenmischungen“ herstellt und die „ Blüten und Kräuter“ gesammelt hat, jedoch auf einer anderen, feinstofflicheren Ebene. Durch dein Vertrauen und deinem jahrelangem Experimentieren mit dem intuitiven Schreiben, konnte dies richtig geweckt, gefördert werden und steht dir jetzt immer mehr zur Verfügung. Du bist frei es zu nutzen, aber auch es ruhen zu lassen. Wenn du es ruhen lässt, heisst das nichts anderes, als das die gesammelten „Essenzenmischungen“ (Bücher), warten bist du bereit bist. Doch dann kann es eben geschehen, dass mehrere bereit sind. Auch diese noch nicht geschriebenen Bücher freuen sich auf die Erde, bzw. in die Atmosphäre der Erde zu kommen, egal wie viele Menschen schon bereit sind für deren Inhalt. Wenn es einen Menschen wirklich erreicht, kann es schon genügend Sinn machen, es herauszugeben. Die geistige Welt, kümmert sich um jeden einzelnen von uns, in einer ganz individuellen Art und Weise. Dazu kann gehören, dass ein Buch, für einen Menschen, bzw. eine Seelenfamilie geschrieben wurde und wenn sie es lesen, sie das Gefühl haben: Genau so hätte ich es auch geschrieben, es sind wie meine Worte! Stimmt ja auch, es sind die Worte der Seelenfamilie, der du auch zugehörst. Ich schreibe vor Allem für meine Seelenfamilie! So hat jede Seelenfamilie ihre Autoren, ihre Musiker, ihre Künstler, ihre Botschafter, ihre Weltveränderer und benützt diese, um die Seelenfamilie wieder zu vereinen und so miteinander auf dieser irdischen Ebene wirksamer zu sein. Diese andere Ebene kennt weder Zeit, noch Raum, noch hat sie ein Gefühl für den marktüblichen Ablauf für die Veröffentlichung von Büchern, sie orientiert sich alleine daran, ob der Inhalt (die Essenz) reif ist und freut sich mit einer grossen Leichtigkeit, die den Menschen schon lange fremd ist, etwas zu gebären. Und dies ohne Druck, grosser Anstrengung und Erwartungen. Es will einfach in das Sein kommen, weil es sich darüber freut.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Silvio Waser

Das Du bist Du: Wir sind alle Eins

CHF 14.90

Vorwort oder weshalb schon wieder ein neues Buch? Ich staunte nicht schlecht, als nur einem Tag nach dem Abschliessen des Buches, Erwachen und nichts ändern, gleich ein neues Kapitel kam. Zuerst dachte ich, dass will noch in das Erwachen und nichts ändern Buch rein. Doch prompt kam während meines Fitness Programms, genauer gesagt, auf dem Strampel-Velo der neue Titel eines weiteren Buches und das Thema des neuen Buches : Das Du bist Du – Wir sind alle Eins Als ich nach oben fragte, wie ist das möglich, dass da schon wieder was reif ist, kam das geistige Bild einer kleinen ätherischen Öl Essenzen Maschine, die ich sogar selber auch besitze, um kleine Mengen von Essenzen herzustellen. Die Maschine funktioniert so: Man gibt ein oder mehrere Kräuter, bzw. Blüten in einen Kupfertopf. Dieser Topf wird dann mit einer Kerze erhitzt, während des Kochens des Wassers, löst sich ätherisches Öl, das dann aufsteigt und in einem anderen Töpfchen gesammelt wird. Weiter wurde mir vermittelt: Genauso ist es mit dem was du schreibst. Du sammelst oder hast über die Jahre so viele Blüten (Symbol für Liebe)und verschiedenste Kräuter (Erfahrenes Wissen) gesammelt, aus Büchern, Gesprächen, Filmen, Gesängen und allerlei Eindrücken von Reisen, in andere Länder, aber auch aus anderen Welten, die du während deines Schlafes besuchst, sowie alle Menschen dies tun. All dies destillierst du zu etwas eigenem zusammen und zwar automatisch. Die Essenzenmaschine läuft ständig und die Essenzenmischungen (Bücher zu einem Thema) werden einfach gesammelt und warten darauf abgerufen zu werden, man könnte auch sagen gedownloadet zu werden. Der Prozess des Themas ist schon abgeschlossen, deshalb ist es so einfach es niederzuschreiben. Kein Gedanken Prozess mehr nötig, kein Grübelei, kein nach dem Thema suchen, keine Frage: passt das jetzt rein und in welcher Reihenfolge sollen die Kapitel stehen. Alles ist schon da: Titel, Inhalt, Text, eben das Buch. Die Frage nun, bin ich das, der das schreibt oder ein anderes Wesen? Du bist nicht nur der das schreibt, du bist auch der, der die „Essenzenmischungen“ herstellt und die „ Blüten und Kräuter“ gesammelt hat, jedoch auf einer anderen, feinstofflicheren Ebene. Durch dein Vertrauen und deinem jahrelangem Experimentieren mit dem intuitiven Schreiben, konnte dies richtig geweckt, gefördert werden und steht dir jetzt immer mehr zur Verfügung. Du bist frei es zu nutzen, aber auch es ruhen zu lassen. Wenn du es ruhen lässt, heisst das nichts anderes, als das die gesammelten „Essenzenmischungen“ (Bücher), warten bist du bereit bist. Doch dann kann es eben geschehen, dass mehrere bereit sind. Auch diese noch nicht geschriebenen Bücher freuen sich auf die Erde, bzw. in die Atmosphäre der Erde zu kommen, egal wie viele Menschen schon bereit sind für deren Inhalt. Wenn es einen Menschen wirklich erreicht, kann es schon genügend Sinn machen, es herauszugeben. Die geistige Welt, kümmert sich um jeden einzelnen von uns, in einer ganz individuellen Art und Weise. Dazu kann gehören, dass ein Buch, für einen Menschen, bzw. eine Seelenfamilie geschrieben wurde und wenn sie es lesen, sie das Gefühl haben: Genau so hätte ich es auch geschrieben, es sind wie meine Worte! Stimmt ja auch, es sind die Worte der Seelenfamilie, der du auch zugehörst. Ich schreibe vor Allem für meine Seelenfamilie! So hat jede Seelenfamilie ihre Autoren, ihre Musiker, ihre Künstler, ihre Botschafter, ihre Weltveränderer und benützt diese, um die Seelenfamilie wieder zu vereinen und so miteinander auf dieser irdischen Ebene wirksamer zu sein. Diese andere Ebene kennt weder Zeit, noch Raum, noch hat sie ein Gefühl für den marktüblichen Ablauf für die Veröffentlichung von Büchern, sie orientiert sich alleine daran, ob der Inhalt (die Essenz) reif ist und freut sich mit einer grossen Leichtigkeit, die den Menschen schon lange fremd ist, etwas zu gebären. Und dies ohne Druck, grosser Anstrengung und Erwartungen. Es will einfach in das Sein kommen, weil es sich darüber freut.

Produkt anzeigen