Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Biblionen

CHF 19.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Sprache:de Seitenanzahl:196 Dimensionen:17,2 cm | 1,7 cm | 24,1 cm Author: Vera Staub Veröffentlichungs Datum:2017-02-13
Zustand: Einband leicht bestossen und berieben, sonst sehr gutes Ex.

Beschreibung

Eine Kunstaktion zur flüchtigen Ewigkeit
«Biblionen» ist ein Kunstwort von Vera Staub. Sie betitelt damit eine Kunstaktion bestehend aus Bildern, die während der letzten zwölf Jahre entstanden sind. Dreissig von ihnen hat die Kunstschaffende für eine Bildfolge ausgewählt. Jedem ist ein Bibelvers zugeordnet, doch sind es keine Bibelillustrationen. Es sind Werke, die im Dialog mit der Bibel stehen. Vera Staub masst sich nicht an, an die grossen Problemkreise zu rühren, sich grübelnd damit auseinanderzusetzen und schon gar nicht, sich übermütig provokativ daran zu vergreifen. Ihr Bilderkosmos steht zwangsläufig im Horizont der allergrundlegendsten Fragen, die sich einem im Zusammenhang mit Kunst stellen können. Wer die Bilder betrachtet, wird erkennen, dass sie genauso unfertig und suchend sind wie die eigenen Vorstellungen und Begriffe auf die Kernfragen des Lebens.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Vera Staub

Biblionen

CHF 19.90

Eine Kunstaktion zur flüchtigen Ewigkeit
«Biblionen» ist ein Kunstwort von Vera Staub. Sie betitelt damit eine Kunstaktion bestehend aus Bildern, die während der letzten zwölf Jahre entstanden sind. Dreissig von ihnen hat die Kunstschaffende für eine Bildfolge ausgewählt. Jedem ist ein Bibelvers zugeordnet, doch sind es keine Bibelillustrationen. Es sind Werke, die im Dialog mit der Bibel stehen. Vera Staub masst sich nicht an, an die grossen Problemkreise zu rühren, sich grübelnd damit auseinanderzusetzen und schon gar nicht, sich übermütig provokativ daran zu vergreifen. Ihr Bilderkosmos steht zwangsläufig im Horizont der allergrundlegendsten Fragen, die sich einem im Zusammenhang mit Kunst stellen können. Wer die Bilder betrachtet, wird erkennen, dass sie genauso unfertig und suchend sind wie die eigenen Vorstellungen und Begriffe auf die Kernfragen des Lebens.

Produkt anzeigen