Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Ansätze einer wirkungsorientierten Verwaltungsführung. Von der Idee des New Public Managements zum konkreten Gestaltungsmodell: Fallbeispiel Schweiz

CHF 14.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Zustand: Einband stark bestossen und berieben, Schnitt leicht gebräunt und etwas angeschmutzt, Namenszug auf Vorsatz, mit einigen Bleistift- und Leuchtmarker-Anstrichen im Text, insgesamt akzeptables Ex.

Beschreibung

Der öffentliche Sektor ist in Bewegung. Noch nie hat die Verwaltungswissenschaft der neueren Zeit international dermaßen übereinstimmende Vorstellungen erlebt, wie das politisch-administrative System gestaltet werden sollte. Ausgehend von neo-liberalen Bestrebungen in Grossbritannien und den USA, wurden auch in Ländern mit anderer politischer Vormachtstellung wie Neuseeland, Australien, Skandinavien, den Niederlanden und Deutschland Konzepte entwickelt, die heute in einem englischen Begriff zusammengefasst werden: Das New Public Management. Die "Tilburg-Welle" hat auch die Schweiz erfasst. Allerdings wurde bisher nur wenig über die ersten Versuche geschrieben. Die Pioniere des New Public Management in der Schweiz waren auf ausländische Vorlagen angewiesen. Im Bund, in den Kantonen Bern, Luzern, Zürich, Wallis und Solothurn sowie in den Städten Bern, Luzern und Winterthur hat man sich entschlossen, mit den neuen Konzepten zu experimentieren. Eine umfassende Darstellung einer möglichen Umsetzung in der Schweiz fehlt jedoch weitgehend. Diese Lücke wird durch das vorliegende Buch geschlossen. Die Erfahrungen aus den Pilotprojekten werden hier weiterhelfen. Das Buch ist eine wertvolle Hilfe für den Einstieg in die Welt des New Public Mangement, für die ersten Schritte und insbesondere für die breitere wissenschaftliche Diskussion in der Schweiz.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
buchparadies-ruoss

Ansätze einer wirkungsorientierten Verwaltungsführung. Von der Idee des New Public Managements zum konkreten Gestaltungsmodell: Fallbeispiel Schweiz

CHF 14.90

Der öffentliche Sektor ist in Bewegung. Noch nie hat die Verwaltungswissenschaft der neueren Zeit international dermaßen übereinstimmende Vorstellungen erlebt, wie das politisch-administrative System gestaltet werden sollte. Ausgehend von neo-liberalen Bestrebungen in Grossbritannien und den USA, wurden auch in Ländern mit anderer politischer Vormachtstellung wie Neuseeland, Australien, Skandinavien, den Niederlanden und Deutschland Konzepte entwickelt, die heute in einem englischen Begriff zusammengefasst werden: Das New Public Management. Die "Tilburg-Welle" hat auch die Schweiz erfasst. Allerdings wurde bisher nur wenig über die ersten Versuche geschrieben. Die Pioniere des New Public Management in der Schweiz waren auf ausländische Vorlagen angewiesen. Im Bund, in den Kantonen Bern, Luzern, Zürich, Wallis und Solothurn sowie in den Städten Bern, Luzern und Winterthur hat man sich entschlossen, mit den neuen Konzepten zu experimentieren. Eine umfassende Darstellung einer möglichen Umsetzung in der Schweiz fehlt jedoch weitgehend. Diese Lücke wird durch das vorliegende Buch geschlossen. Die Erfahrungen aus den Pilotprojekten werden hier weiterhelfen. Das Buch ist eine wertvolle Hilfe für den Einstieg in die Welt des New Public Mangement, für die ersten Schritte und insbesondere für die breitere wissenschaftliche Diskussion in der Schweiz.

Produkt anzeigen