Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Altneue Gedanken: Texte und Gespräche 1987-2001

CHF 19.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Taschenbuch Sprache:de Seitenanzahl:176 Dimensionen:14,6 cm | 1,3 cm | 22,6 cm Author: Heinz Wirz, Miroslav Sik Veröffentlichungs Datum:2002-02-01
Zustand: Einband leicht bestossen und etwas angeschmutzt, sonst sehr gutes Ex.

Beschreibung

Im Spannungsfeld zwischen 'architektonischem Willen' und scharfer Beobachtung bewegen sich die vorliegenden Texte und Gespräche von Miroslav Šik. Sie öffnen ein breites Feld des Nachdenkens, oft über lange Strecken als ein poetisch anmutendes Betrachten, Beobachten und Beschreiben des modernen Lebens, der heutigen realen und ungeschönten Umwelt, der Städte und Metropolen, ihren Agglomerationen, Landschaften und Siedlungen. Aus einem reichen Fundus von Erfahrungen formuliert Miroslav Šik, der Zürcher Architekt und Lehrer an der ETH Zürich über sein Wissen und seine Empfindungen den Willen, neue Wege zu beschreiten und alte Weisheiten zu begraben.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Heinz Wirz, Miroslav Sik

Altneue Gedanken: Texte und Gespräche 1987-2001

CHF 19.90

Im Spannungsfeld zwischen 'architektonischem Willen' und scharfer Beobachtung bewegen sich die vorliegenden Texte und Gespräche von Miroslav Šik. Sie öffnen ein breites Feld des Nachdenkens, oft über lange Strecken als ein poetisch anmutendes Betrachten, Beobachten und Beschreiben des modernen Lebens, der heutigen realen und ungeschönten Umwelt, der Städte und Metropolen, ihren Agglomerationen, Landschaften und Siedlungen. Aus einem reichen Fundus von Erfahrungen formuliert Miroslav Šik, der Zürcher Architekt und Lehrer an der ETH Zürich über sein Wissen und seine Empfindungen den Willen, neue Wege zu beschreiten und alte Weisheiten zu begraben.

Produkt anzeigen