Kostenloser Versand Schweiz 78.- / Ausland ab Euro 98.-

10% Rabatt bei jedem Lagerverkauf!

Holen Sie Sich jetzt Ihr Bücherabo

Agile Testing: Der agile Weg zur Qualität

CHF 19.90
inkl. MwSt.

2-4 Werktage - Standard-Lieferung

Bibliografische Details

Bindung:Gebundene Ausgabe Sprache:de Seitenanzahl:254 Dimensionen:17,7 cm | 2 cm | 24,6 cm Author: Manfred Baumgartner, Martin Klonk, Helmut Pichler, Richard Seidl, Siegfried Tanczos Veröffentlichungs Datum:2013-09-05
Zustand: Einband leicht bestossen und mit feinen Kratzern, sonst gutes Ex

Beschreibung

- Der Stellenwert des Teams
- Die Crux mit den Werkzeugen in agilen Projekten
- Die sieben schlechtesten Ideen für die Testautomatisierung
- Testmethoden im agilen Umfeld
- Tester: Generalist vs. Spezialist?
- Extra: E-Book inside
- Extra: Mit begleitender Homepage

Der Trend zu agilen Vorgehen ist ungebrochen. Die Umfrage „Softwaretest in der Praxis“ im Jahre 2011 (www.softwaretest-umfrage.de) zeigt, dass bereits fast 30% der Softwareprojekte im deutschsprachigen Raum agil abgewickelt werden, - Tendenz steigend.
Dieser Trend geht auch am Softwaretest nicht spurlos vorüber. Nachdem die Bedeutung des Tests in agilen Projekten unumstritten ist, treten jetzt vor allem die Professionalisierung und die Integration der einzelnen Mitarbeiter in den rollenübergreifenden Tätigkeiten des agilen Vorgehens in den Vordergrund.
Die klassischen Rollenbilder des Tests verschwimmen und gehen ineinander über. Die Eigenverantwortung der Tester steigt. Für den klassischen Tester bedeutet dies eine Bereicherung und Aufwertung seiner Rolle, da er auch Aufgaben und Tätigkeiten anderer Professionen übernimmt.
Welches sind nun aber die Aufgaben des Softwaretests in agilen Projekten? Wie sind diese in unterschiedlichen agilen Vorgehensweisen – wie etwa Scrum oder Kanban – zu organisieren? Welche Bedeutung haben Testwerkzeuge in diesem Kontext? Wie grenzen sich die Verantwortlichkeiten gegeneinander ab oder wirken synergetisch zusammen?
Auf diese sehr konkreten Fragen, die sich im operativen Projektgeschehen immer wieder stellen, liefert dieses Buch mögliche Antworten, ergänzt durch bewährte Ansätze aus der Praxis.

Aus dem Inhalt:

Agil – ein kultureller Wandel // Agile Vorgehensmodelle und ihre Sicht auf Qualitätssicherung // Die Organisation des Software-Tests in agilen Projekten // Die Rolle des Testers in agilen Projekten // Agiles Testmanagement und agile Testmethoden // Agile Testdokumentation // Agile Testautomatisierung // Werkzeugeinsatz in agilen Projekten // Ausbildung und ihre Bedeutung // Retrospektive

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader.

Versand

Destination Gewicht (Kilo) Preis (CHF)
Schweiz economy Bis 2 10.-
Schweiz economy Bis 10 12.-
Schweiz priority Bis 2 12.-
Schweiz priority Bis 10 15.-
Europa Bis 1 20.-
Europa Bis 2 35.-
Europa Bis 3 42.-
Welt Bis 1 20.-
Welt Bis 2 35.-
Welt Bis 3 42.-

Zahlungsmethoden

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Book cover image
Manfred Baumgartner, Martin Klonk, Helmut Pichler, Richard Seidl, Siegfried Tanczos

Agile Testing: Der agile Weg zur Qualität

CHF 19.90

- Der Stellenwert des Teams
- Die Crux mit den Werkzeugen in agilen Projekten
- Die sieben schlechtesten Ideen für die Testautomatisierung
- Testmethoden im agilen Umfeld
- Tester: Generalist vs. Spezialist?
- Extra: E-Book inside
- Extra: Mit begleitender Homepage

Der Trend zu agilen Vorgehen ist ungebrochen. Die Umfrage „Softwaretest in der Praxis“ im Jahre 2011 (www.softwaretest-umfrage.de) zeigt, dass bereits fast 30% der Softwareprojekte im deutschsprachigen Raum agil abgewickelt werden, - Tendenz steigend.
Dieser Trend geht auch am Softwaretest nicht spurlos vorüber. Nachdem die Bedeutung des Tests in agilen Projekten unumstritten ist, treten jetzt vor allem die Professionalisierung und die Integration der einzelnen Mitarbeiter in den rollenübergreifenden Tätigkeiten des agilen Vorgehens in den Vordergrund.
Die klassischen Rollenbilder des Tests verschwimmen und gehen ineinander über. Die Eigenverantwortung der Tester steigt. Für den klassischen Tester bedeutet dies eine Bereicherung und Aufwertung seiner Rolle, da er auch Aufgaben und Tätigkeiten anderer Professionen übernimmt.
Welches sind nun aber die Aufgaben des Softwaretests in agilen Projekten? Wie sind diese in unterschiedlichen agilen Vorgehensweisen – wie etwa Scrum oder Kanban – zu organisieren? Welche Bedeutung haben Testwerkzeuge in diesem Kontext? Wie grenzen sich die Verantwortlichkeiten gegeneinander ab oder wirken synergetisch zusammen?
Auf diese sehr konkreten Fragen, die sich im operativen Projektgeschehen immer wieder stellen, liefert dieses Buch mögliche Antworten, ergänzt durch bewährte Ansätze aus der Praxis.

Aus dem Inhalt:

Agil – ein kultureller Wandel // Agile Vorgehensmodelle und ihre Sicht auf Qualitätssicherung // Die Organisation des Software-Tests in agilen Projekten // Die Rolle des Testers in agilen Projekten // Agiles Testmanagement und agile Testmethoden // Agile Testdokumentation // Agile Testautomatisierung // Werkzeugeinsatz in agilen Projekten // Ausbildung und ihre Bedeutung // Retrospektive

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader.

Produkt anzeigen